Extreme-Trail Kurs

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Extreme-Trail Kurs

August 27 - August 28

Da der Extreme Trail unvorbereitet als sehr anspruchsvoll gilt, wird die Trainingseinheit bzw. der Kurs sehr individuell und nach Kenntnisstand gestaltet. Meine Intension ist es, jeden Teilnehmer nach seinem Level zu fördern. Hier gibt es kein „Schema F“. Daher ist dieser Kurs auch für jeden Ausbildungsstand geeignet.

Der Kurs beginnt mit der vorbereitenden Bodenarbeit. Danach werden je nach Ausbildungsstand die Hindernisse vom Boden aus erarbeitet. Wer möchte kann diese danach auch gerne „beritten“ versuchen. Dies ist jedoch kein Muss.

Kosten: Teilnahme 1-tägig 150€/ Teilnahme 2-tägig 250€ -> Anmeldung via Mail an: info@pferdeausbildung-sendler.de oder über die Homepage

Zielgruppe:

· Offen für alle Rassen, Reitweisen und Ausbildungsstände. · Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene (Pferde und Menschen). ·  Mindestalter des Pferdes für „Bodenarbeit im EXTREME TRAIL:     2 Jahre/ „gerittenes Training“: 4 Jahre

INHALT & ABLAUF:

· Bodenarbeit nach Horsemanship zur Vorbereitung

· Grundlagen des Extreme Trails

· Gemeinsamer Start in den Park und individuelle Erarbeitung der Hindernisse · Kursdauer: 10 Uhr bis ca. 15/16 Uhr (dazwischen 1 Stunde Mittagspause)

· 2 Arbeitseinheiten pro Tag

· Gastbox und Ferienwohnung zur Übernachtung auf Anfrage möglich

· Paddocks zur Unterbringung der Pferde über Tag vorhanden, Heu muss mitgebracht werden

AUSRÜSTUNG:

· Knotenhalfter mit langem Führseil (ca. 3,70 m)

 

· Beinschutz für alle 4 Pferdebeine (Fesselkopf-Gamaschen werden empfohlen)

 

· Reithelm und Sicherheitsweste beim gerittenen Training empfohlen; bei Minderjährigen Pflicht-Ausrüstung.

Details

Beginn:
August 27
Ende:
August 28

Veranstaltungsort

Extreme Trail Park Fürstenhof

Veranstalter

Pferdeausbildung Sendler
Telefon:
0175 1410100
E-Mail:
info@pferdeausbildung-sendler.de
Veranstalter-Website anzeigen